Als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Illustratorin möchte ich dir helfen, deine Angst vor der Überprüfung, der Klausur oder einem wichtigen Test zu überwinden, in dem du lernst, RICHTIG zu LERNEN.

Schon als Kind verbrachte ich viel Zeit mit dem Zeichnen und Malen. Über die Jahre vertiefte ich alle erdenklichen Stilrichtungen und Techniken. Als Visual Merchandiser und gestaltungstechnische Assistentin war ich auch im Beruf immer kreativ unterwegs und konnte so meinen Talenten zusätzlich frönen.

Seit einigen Jahren bin ich zudem als Coach und Beraterin tätig. Der Weg zur Heilpraktikerin für Psychotherapie war somit geebnet und irgendwie auch eine logische Konsequenz. Da ließ sich aber noch nicht erahnen, wo das noch hinführen würde.

Während meiner Weiterbildung an der Heilpraktiker Akademie Deutschland / Norderstedt kam ich an den Punkt, wo ich mich sehr intensiv auf die Überprüfung vorbereiten musste und natürlich auch wollte. Das Interesse war da, die Motivation sowieso...

    ... und so paukte ich Tag und Nacht. Habe meine Hörbücher rauf und runter gehört. Las ein Fachbuch nach dem            anderen (hier gähnte ich bereits nach zehn Minuten). Habe mich mit meinen Mitschülern getroffen, um                        gemeinsam zu lernen. Bin beim Notieren von kleinen Notizen bis zum Flipchart wirklich alles durch, um den                Lernstoff in mich rein zu quetschen und immer wieder auf eine andere Art irgendwie hübsch zu machen. Ganz            ehrlich. Es war im Prinzip eine Qual. Wo bleibt da die Leichtigkeit? Wo ist der Spaß am Lernen?

Das muss doch auch anders gehen!!!

        

Bei meiner schriftlichen Überprüfung habe ich den fatalen Fehler gemacht, dass ich die Fragen ein zweites Mal durchgelesen habe, hatte ja noch Zeit.........und dann schlich sich die Verunsicherung wie ein kleines Teufelchen in meinen Kopf........."Ne, das war bestimmt anders.", "Habe ich die Frage richtig verstanden?"und so weiter.

Na, was meinst du ist passiert? Mit einem Fehler zu viel............durchgefallen.

 

WeltzusammenbrechHaarerauf

Eigentlich wollte ich, aus dem totalen Frust heraus, alles in den Müll schmeißen und abhaken. Packte es dann aber doch in den Schrank, ganz weit nach hinten und habe es ein Jahr lang nicht angefasst.

Nach diesem Jahr der "Erholung" kam dann doch wieder der Gedanke:

 

"Das habe ich doch nicht alles umsonst gemacht. So viel Zeit und Geld habe ich investiert. Ok, fangen wir nochmal an. Diesmal aber anders, diesmal muss es auch Spaß machen."

Ich machte mich im www auf die Suche nach Lernmethoden, derlei es so einige gibt, und entdeckte in einem Webinar von Markus Hofmann (Gedächtnisgenie) den "Mindmapguru" Jens Voigt. Bei ihm habe ich dann ein Webinar über Mindmapping besucht und ich war regelrecht entflammt. Noch während des Webinars habe ich meine erste halbwegs vernünftige Mindmap erstellt und war sowas von begeistert, wusste ich doch auf Anhieb die Hälfte dessen, was ich da gerade zu Papier gebracht habe. Die nächsten fünf Monate habe ich nichts anderes mehr als Mindmaps erstellt. Diese habe ich dann zu einem Softcover binden lassen und es war meine einzige Lektüre, die ich zum Lernen benutzte. 52 Mindmaps..... wie schön. 

Circa zwei Monate vor meinem mündlichen Überprüfungstermin besuchte ich einen Prüfungsvorbereitungskurs, um zu testen, wie mein Wissenstand so ist. Und was soll ich sagen.... ich war MEGA. Mein Arm war nur oben. Es war so eine Freude festzustellen, dass ich wirklich bereit war und es keine Unsicherheiten mehr gab. 

Übrigens hat mich eine meiner besten Freundinnen (HPP) jede Woche einmal abgefragt, und ich würde dir raten, das Gleiche zu tun. Suche dir jemanden, der ein fundiertes Wissen hat und mit dem du dich überprüfen kannst. Das war für mich wirklich ein Segen.

Der 12.12. war nun der Tag der Tage und ich war (um etwaige Katastrophen zu vermeiden) schon anderthalb Stunden früher da. `Pünktlichkeit ist eine Zier`....hat meine Mutter schon immer gesagt. Das ist natürlich genug Zeit um mitzubekommen, wie aus dem einen Zimmer die Lächelnden und aus dem anderen Zimmer die Heulenden rauskamen.

"Was hab ich mir nur dabei gedacht? Mir hier die Beine in den Bauch zu stehen und teilweise dieses Elend mit anzuschauen." Darauf hätte ich auch irgendwie verzichten können. Aber letztendlich kam ich zu dem Schluss: "Es ist egal. Wenn du nochmal durchrauschst, dann wird es wieder einen Überprüfungstermin geben. Davon hängt nicht mein Leben ab." Und so konnte ich viel ruhiger in das Zimmer gehen und als "BESTE DES TAGES" (bis zu diesem Zeitpunkt) meine Überprüfung bestehen.... und nun rate Mal welches Zimmer es war. Tipp... nicht das aus dem die Lächelnden vorher rauskamen.

 

InnererReichstagJippilosheulPrüferinumarmt

Es war unglaublich. Alle meine Mindmaps konnte ich trotz Aufregung, wie vor mir liegend, abrufen. Das gab mir selbst eine Sicherheit, die ich sicherlich auch ausgestrahlt habe. Irgendwie eine schöne Geschichte. 

Hinfallen, aufstehen, Krönchen liegen lassen, Haare zerzausen und die Überprüfung rocken.

Während meiner eigenen "Mindmapmania" habe ich besagten Mindmapguru Jens Voigt kontaktiert, um zu prüfen, wie ich mich so mache. Nach einigen Tipps habe ich meine Mindmaps noch einmal komplett überarbeitet (das war nicht lustig) und ihm geschickt. Und dann kam der genialste Anruf des Jahres. "Peggy, Ich verkaufe deine MMs in meinem Shop https://mindmaps-shop.de/. Her damit." Wahnsinn. So "schräg" kann das Leben spielen.

Und so begann ein neuer, aufregender und sehr kreativer Weg... 

Es folgte Aufträge für weitere Mindmaps, Sketchnotes, mein Workbook zum AMDP System und schließlich mein eigener Workshop, denn...

Ich will anderen helfen besser, mit mehr Spaß, mit mehr Erfolg und langfristig behaltend, zu lernen.

Ich zeige dir in meinen Workshops wie das geht.

Ich freue mich auf dich und deine Fragen.

Peggy Hedrich-Wolff

Heilpraktikerin für Psychotherapie / Illustratorin

phedoatelier@gmail.com

Breite Straße 13

25551 Hohenlockstedt

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie

  • Dozentin an der Heilpraktiker Akademie Deutschland

  • Gestalttherapie HIGW Hamburg

  • Systemaufstellung  - HPA Deutschland, Norderstedt

  • Gesprächstherapie nach Rogers - HPA Deutschland, Norderstedt

  • Coach und Beraterin

  • Grafik - und Kommunikationsdesign

  • Illustratorin

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle